Bike-Fitting Hamburg

Was steckt in einem gebioMized Bike-Fitting?

Wir freuen uns sehr, dass du dich für unser gebioMized Bike-Fitting-Angebot in unserem Running Green Labor in Hamburg interessierst. Im Folgenden geben wir dir eine Übersicht darüber, was dich bei einem Fitting von uns erwartet.

Du und dein Rad als perfekte Einheit

In jedem Fitting ist es unser Hauptanliegen, aus dir und deinem Rad eine perfekte Einheit zu machen, so dass du mit Spaß und ohne Verletzungen deine Ausfahrten genießen kannst!

Wie? Durch individuelle Beratung, modernste Bike-Fitting-Technik und innovative Analysemöglichkeiten. In einem hochwertigen und seriösen Bike-Fitting spielt der Einsatz von moderner Messtechnik eine immer größere Rolle. Sie liefert uns wichtige Informationen, die das eigene Auge nicht erfassen kann und hilft uns dabei, objektive Vergleiche von unterschiedlichen Positionen, Sätteln oder anderen Faktoren auf dem Rad zu erstellen.

Druckmessung

Bei uns erwartet dich daher ein Druckmesssystem, das es uns möglich macht, die Kontaktstellen zwischen dir und deinem Rad optimal einzustellen, den passenden Sattel zu finden und so den Komfort, aber auch deine Leistung auf dem Rad zu verbessern.

Bewegungsanalyse

Kombiniert wird die Druckanalyse mit hochwertigen Bewegungsanalysen. Dafür verwenden wir ein Kamerasystem, das deine Bewegung auf dem Rad aus mehreren Perspektiven aufnimmt und eine genaue Analyse von Bewegungsmustern, Fehlhaltungen oder anderen Auffälligkeiten zulässt.

Was erwartet dich noch bei uns? Eine große Auswahl rund um das Thema Laufen, Schwimmen und Radfahren und klar – und ganz wichtig: guter Kaffee! Eine entspannte und freundliche Atmosphäre, die eine oder andere Geschichte aus dem Profiradsport und gute Gespräche rund um das was uns allen so viel Spaß macht – Sport!

In diesem Sinne freuen wir uns sehr auf deinen Besuch bei uns. Solltest du weitere Fragen haben, zögere nicht uns anzusprechen!

Bike-Fitting Leistungen

gebioMized Bike-Fitting vom Profi

In unserem Running Green Labor arbeiten wir daran, aus dir und deinem Rad eine perfekte Einheit zu schaffen. Dazu führen wir mittels Videoaufnahme und Druckmessung eine dynamische Bewegungsanalyse auf deinem Rad durch und berücksichtigen deine körperlichen Voraussetzungen sowie deine sportlichen Ziele.

Im Folgenden kannst du aus unseren Leistungen das für dich am besten geeignete Fitting wählen. Möchtest du, dass wir unser Augenmerk auf die Kontaktstelle Sattel legen, ist unser Basic Fitting interessant für dich.
In unserem Advanced Fitting analysieren wir dich und dein Rad anhand von hochwertigen Bewegungsanalysen, um dir deine zukünftigen Ausfahrten so angenehm wie möglich zu machen.
Möchtest du beides kombinieren und zusätzlich deine Leistung auf dem Rad optimieren, ist ein Pro Fitting genau das Richtige für dich.

BASICADVANCEDPRO
Optimale Einstellung von:Optimale Einstellung von:
Satteldruckmessung, Optimierung der SatteleinstellungSitzhöhe, Sitzlänge, Nachsitz, Überhöhung, AerolenkerSitzhöhe, Sitzlänge, Nachsitz, Überhöhung, Aerolenker
Test von max. 3 weiteren StandardsättelnGelenkwinkelbestimmung mittels Videoanalyse (Seitenansicht)Satteldruckmessung, Optimierung der Satteleinstellung
Justierung der PedalplattenJustierung der PedalplattenGelenkwinkelbestimmung mittels Videoanalyse (Seitenansicht)
Vergleich der Druckbilder vorher / nachherErfassung der muskulären VoraussetzungenJustierung der Pedalplatten
Analyse der ErgebnisseErstellung eines individuellen Flexibilitäts-TrainingsplansErfassung der muskulären Voraussetzungen
Möglichkeit der MaßsattelbestellungVergleich der Videobilder vorher / nachherErstellung eines individuellen Flexibilitäts-Trainingsplans
Analyse der ErgebnisseVergleich der Druck- & Videobilder vorher / nachher
Analyse der Ergebnisse
Möglichkeit der Maßsattelbestellung
Bewertung von Beckenstabilität und -flexibilität
Dauer ~ 1,5 Std.Dauer ~ 2 Std.Dauer ~ 2,5 Std.
139,- Euro*199,- Euro239,- Euro*

*bei Kauf eines neuen Sattels erhältst du 10% auf den Verkaufspreis

Um einen Termin abzustimmen, sende bitte eine E-Mail an info@awbikefitting.de

Radwerkstatt

Der faire Werkstattservice für dein Rad

Reparatur, Inspektion & Umbau

Du hast dein Rad online gekauft und benötigst eine Endmontage und nach den ersten Kilometern eine Inspektion?

Dein Rad benötigt dringend etwas Aufmerksamkeit nach dem Winterschlaf?

Du möchtest dein Rennrad mit Lenkeraufsatz und gekröpfter Sattelstütze auf einen Triathlon vorbereiten?

Die Schaltung macht nicht mehr, was sie soll?

Oder einfach platter Reifen & abgenutzte Bremsen?

Alles kein Problem!

Alle Fahrradreparaturen werden im Regelfall innerhalb von 48 Stunden erledigt. So kommst du wieder schnell in den Sattel. Besonders im Frühling und Herbst herrscht in der Werkstatt schnell Hochbetrieb. Daher gilt: Bitte unbedingt vorher anrufen oder eine Mail schicken und einen Termin erfragen – Danke!

Werkstattpreise 
Bremszüge und Hülle erneuern22,- Euro
Kassette und Kette erneuern27,- Euro
Kettenblätter wechseln22,- Euro
Laufrad zentrieren32,- Euro
Laufradwechsel inkl. Bremse einstellen17,- Euro
Lenker-Aufsatz montieren22,- Euro
Lenkerband wickeln17,- Euro
Lenker wechseln inkl. Lenkerband wickeln42,- Euro
Schlauch wechseln inkl. Schlauch22,- Euro
Schaltung einstellen32,- Euro
Steuersatz einstellen17,- Euro
Tretlager wechseln42,- Euro
Inspektion62,- Euro
~ Überprüfung auf Sicherheit und Funktion
~ Bremsen einstellen
~ Schaltung einstellen
~ Laufräder zentrieren

Werkstattzeiten

Deine faire Radwerkstatt in Hamburg

Zu den folgenden Zeiten stehe ich dir gerne bei running green mit Rat und Tat zur Seite, nehme deinen Reparaturauftrag entgegen oder gebe dir dein repariertes Rad zurück:

Montag17 – 19 Uhr
Dienstag17 – 19 Uhr
Mittwoch17 – 19 Uhr
Donnerstag17 – 19 Uhr
Freitag

…und nach Vereinbarung.

Cycling Green

Gemeinsam Rennrad fahren

Zusammen ist man bekanntlich weniger allein, dachten wir uns, und schafften einen Radelclub für alle, für die Fahrradfahren eine Herzensangelegenheit ist: Cycling Green begleitet dich mit Rad und Tat durch die Fahrradsaison.

Zwischen April und Oktober gibt es wöchentlich organisierte Ausfahrten. Immer montags geht es um 19:10 Uhr für 50-60 Kilometer (Schnitt ca. 27-28 km/h) für Hobbieradler*innen, die gemeinsam auf Spritztour gehen wollen, und 60-90 Kilometer (ca. 31 km/h) für fortgeschrittene Rennradfahrer*innen. Gefahren wird unter Einhaltung der Verkehrsregeln in einer kompakten Gruppe, ggfs. in Zweierreihen.

Egal, für welche Gruppe ihr euch entscheidet: Helm ist Pflicht, Licht je nach Verhältnissen auch. Verpflegung, Getränke, Werkzeug, Luftpumpe, und Ersatzschlauch bitte nicht vergessen. Und die gute Laune sowieso nicht.

Wann? Immer montags um 19:10 Uhr
Wo? Treffpunkt ist bei running green (Palmaille 64, 22767 HH)

Du möchtest zum Thema “Cycling Green” auf dem Laufenden bleiben und über Änderungen zu den Ausfahrten immer informiert sein? Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Ausfahrtregeln & Haftungsausschluss

Die vom Cycling Green Club organisierten Rad-Ausfahrten sind keine Radrennen, sondern rein freizeitsportliche Veranstaltungen. Die Teilnahme ist unentgeltlich und eine Ausfahrt kann jederzeit – insbesondere auch wegen Schlechtwetter – abgesagt werden, ohne dass den Teilnehmern dadurch (Schadenersatz-)Ansprüche gegenüber dem Cycling Green Club entstehen. Im Fall einer Absage werden wir uns bemühen, die Teilnehmer durch einen Hinweis auf der Webseite und unseren Social Media-Kanälen zu informieren.

An eine im Vorfeld geplante Route sind wir nicht gebunden, sondern diese kann sich kurzfristig oder auch während der Ausfahrt ändern. Die Routen der Ausfahrten sind ganz überwiegend öffentliche Straßen. Jeder Teilnehmer nimmt daher zur Kenntnis, dass es auf den Routen Straßenverkehr und Gefahrenstellen wie z.B. Baustellen geben wird bzw. kann und verpflichtet sich ausdrücklich, zur Einhaltung der geltenden Verkehrsregeln (insbesondere der StVO) während jeder Ausfahrt.

Die Teilnahme an unseren Ausfahrten erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Jeder Teilnehmer ist insbesondere für die Sicherheit seiner Ausrüstung (z.B. die Verkehrssicherheit seines Fahrrads etc.) selbst verantwortlich und verpflichtet sich, während den Ausfahrten einen Fahrradhelm zu tragen, der den TÜV-/GS-Normen entspricht. Jeder Teilnehmer hat außerdem – unabhängig vom Verhalten der Gruppe oder von anderen Teilnehmern – seine Fahrgeschwindigkeit seinem fahrerischen Können sowie auch seiner körperlichen Verfassung anzupassen. Mit dem Antritt zu einer Ausfahrt bringt jeder Teilnehmer zum Ausdruck, dass er über eine für die betreffende Ausfahrt ausreichende Radfahr-Fertigkeit sowie über ausreichende körperliche Fitness verfügt. Wir übernehmen keine Haftung für gesundheitliche Risiken der Teilnehmer im Zusammenhang mit den Ausfahrten und es obliegt jedem Teilnehmer, seinen Gesundheitszustand vorher zu überprüfen. In begründeten Fällen sind wir jederzeit berechtigt, einzelne Teilnehmer von der weiteren Ausfahrt auszuschließen.

Der Cycling Green Club haftet den Teilnehmern außerdem nicht im Bereich ihrer Eigenverantwortlichkeit oder sonst in der Sphäre der Teilnehmer liegenden Umständen (z.B. bei Stürzen eines Teilnehmers, Nichtbeachtung der StVO etc.), gleich aus welchem Rechtsgrund. Im Übrigen haftet der Cycling Green Club nach den gesetzlichen Bestimmungen sofern Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit seines Handelns sowie seiner Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Soweit keine vorsätzliche Pflichtverletzung besteht sowie im Fall der schuldhaften Verletzung einer wesentlichen Pflicht durch den Cycling Green Club, ist die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren und typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit eines Teilnehmers bleibt unberührt, wobei die Haftung der Höhe nach auf die vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden beschränkt ist. Darüber hinaus ist jede Haftung des Cycling Green Club ausdrücklich ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss gilt auch zugunsten seiner Erfüllungsgehilfen, Vertreter und Dritter, derer wir uns im Zusammenhang mit der Durchführung der Ausfahrten bedienen bzw. mit denen wir hierfür zusammenarbeiten. Der Haftungsausschluss bezieht sich sowohl auf unmittelbare Schäden als auch auf Folgeschäden.

Mit dem Antritt zur Ausfahrt erkennt der Teilnehmer die Ausfahrtregeln und den Haftungsausschluss an. Zudem bestätigt der Teilnehmer, dass er zumindest 18 Jahre alt ist. Minderjährige benötigen für die Anmeldung zu unseren Ausfahrten das Einverständnis eines Erziehungsberechtigten.